Autor „Do van Ranst“ zu Besuch an der KGS Großefehn

Im Mai war der niederländische Autor Do van Ranst zwei Mal in den Niederländischkursen bei Frau Nijholt zu Gast.In der 8.Klasse fand ein Workshop und in der 7.Klasse ein Vortrag über das Buch „Zeven zinnen en een zoen“ statt. In der 8. Klasse wurde eine Szene von mehreren Kapiteln nachgespielt. Dabei wurde nicht nur Niederländisch gelernt, sondern auch, wie man Theater spielt und die Leute unterhält. Wir haben wichtige Informationen über Do van Ranst und über das Buch „Zeven zinnen en een zoen“ bekommen. Es war für alle Beteiligten sehr lehrreich, dass Do van Ranst in unsere Schule gekommen ist, so konnten die Schüler einmal einen leibhaftigen Autor kennenlernen. Als Vorbereitung haben wir das Buch, das 2000 auf dem Markt erschienen ist, gelesen. Der Niederländische Autor Do van Ranst hat uns auch noch andere Bücher, wie zum Beispiel sein erstes Buch „Boomhuttentijd“ gezeigt. Die Schüler waren begeistert bei der Sache, wann hat man schon einmal einen Buchautor im Klassenzimmer...

Ermöglicht wurde der Besuch durch unseren Förderverein. Danke dafür !

Zurück zur Übersicht