KGS-Schüler backten für Senioren ein Knusperhäuschen

Gut zwei Wochen lang haben 15 Mädchen und Jungen der Kooperativen Gesamtschule Großefehn an einem Knusperhäuschen gearbeitet und dieses dem Altenwohnzentrum in Großefehn als Geschenk im Advent überreicht. Die Fünft- bis Siebtklässler der Arbeitsgemeinschaft Backen haben die Lebkuchen für die Wände, das Dach, die Tür sowie den Tannenbaum und die weitere Dekoration aus Lebkuchenteig hergestellt. Später wurden die Teile zusammengeklebt und dekoriert. Bei der Übergabe des Knusperhäuschens bekamen die Kinder viel Lob von der Hausleitung und den Bewohnern sowie zur Belohnung Tee, Saft und Kekse. Das Bild zeigt die stolzen „Bäcker“ mit ihrem Knusperhäuschen.

 

Zurück zur Übersicht