Tolle Leistungen beim Lesewettbewerb


Eske Albrecht aus der 6G2 hat den Schulentscheid des Vorlesewettbewerbs an der Kooperativen Gesamtschule (KGS) Großefehn gewonnen. Sie wird diese Schule beim demnächst folgenden Kreisentscheid vertreten. Die Kinder mussten jeweils eine Geschichte ihrer Wahl lesen. Die Leistungen waren nach Meinung der Jury durchweg gut und wurden mit Urkunden belohnt. Außerdem soll es zu einem späteren Zeitpunkt Bücher vom Förderkreis der KGS Großefehn geben. Das Foto zeigt (v. l.) Hanna Hecker (Jurymitglied), Enno Mouson, Sonja Brauer (Jurymitglied), Marie Büdenbender, Martin Aden (Jurymitglied), Joe-Ann Huwald, Jan Beier (Fachbereichsleiter Deutsch) und die Gewinnerin Eske Albrecht.

 

Zurück zur Übersicht