Teilnahme der Ossiloop AG ein voller Erfolg

Vordere Plätze für Läuferinnen und Läufer der KGS Großefehn

Sieben Schülerinnen und Schüler der Ossiloop-AG der KGS Großefehn nahmen am 11. September am neunten Windparklauf Timmeler Kampen teil. Fünf der Schülerinnen und Schüler starteten um 13.30 Uhr beim Schülerlauf. An diesem Lauf nahmen insgesamt 32 Kinder teil. Schnell zeigte sich, dass unsere TeilnehmerInnen vorne mithalten konnten. Die Resultate zeigten dies eindrucksvoll.

Laura Graalfs (7G2) erzielte in ihrer Altersklasse (W12+13) mit einer Zeit von 8:50,7 den 1. Platz. In der selben Altersklasse kam als zweite Teilnehmerin Hanna Wicht (7G2) mit einer Zeit von 9:26,3 ins Ziel. Platz 3 belegte Marieke Siems (7R1) mit einer Zeit von 10:53,3 und Platz 4 ging an Jule Stella Mueseler (7R1) mit einer Zeit von 10:53,6. Samuel Heise (5R2) belegte in seiner Altersklasse (M10+11) mit einer Zeit von 12:52,0 den 7. Platz.

Der 5,1 km – Lauf startete um 14.00 Uhr. Insgesamt nahmen 75 Läuferinnen und Läufer teil. Eine tolle Leistung zeigte Angelina Arnold (10R2), die mit einer Zeit von 28:06,5 den 1. Platz ihrer Altersklasse (Weibliche Jugend W 14-17) erreichte. Kim Lea Klauhs (10R2) belegte in der selben Altersklasse mit einer Zeit von 39:15, 1 den 4. Platz.

Manuela Mikolay und Nadine Looschen, die die AG leiten, zeigten sich hocherfreut. Keine Frage, dass bei dieser guten Stimmung im Team und diesen tollen Ergebnissen die "Ossiloop- AG" weiterlaufen wird.

 

Zurück zur Übersicht