Peter Pan in der Wohngruppe
Großer Erfolg der Theater-AG in Timmel

Theater-AG in Timmel

Die Theater-AG der KGS Großefehn, geleitet von Nicole Rank,  hat im Gemeindehaus Timmel vor rund 100 Besuchern zweimal ein Theaterstück aufgeführt, das vom Erwachsenwerden handelt. Inhaltlich geht es um Peter Pan, der ohne Betreuer in einer Wohngruppe lebt. Eine neue Lehrerin bringt mit unorthodoxen Methoden Leben in die Geschichte. Zehn Schüler der siebten und achten Klassen bekamen viel Applaus. Die Einnahmen von 100 Euro sollen an bedürftige Kinder gehen. Das Foto zeigt eine Szene aus dem Stück.

Zurück zur Übersicht