Zuständig für die "Sahnehäubchen"
Der Förderkreis der KGS

Den Förderkreis der KGS Großefehn, die damals noch „Haupt- und Realschule mit Orientierungsstufe“ hieß, gibt es seit 1977. Sein satzungsgemäßes Ziel ist, die schulischen Einrichtungen und Veranstaltungen zu unterstützen und zu fördern. Das bedeutet im Wesentlichen die Bereitstellung von Geld, das sich hauptsächlich durch die Mitgliedsbeiträge ansammelt und dessen Verwendung möglichst unmittelbar der Schülerschaft zugute kommen soll.

Ein besonderer Schwerpunkt ist die Förderung des Freizeitbereiches: Finanziert wurden wetterfeste Tischtennisplatten, Pausenspiele, Paddelboote, Basketballkörbe für den Außenbereich, Sitzgelegenheiten, Stellwände, T-Shirts und zahlreiche andere Dinge, die das Schulleben angenehmer machen.

In den letzten Jahren sind im Zuge der Weiterentwicklung der Schule viele Anschaffungen für die Präsenzbibliothek, den Informatikbereich und den Ganztagsbetrieb nötig geworden, die alleine vom Schulträger in dieser Form nicht zu bewältigen gewesen wären.

Daher die Bitte: Werden sie Mitglied im Förderkreis! Mitgliedsanträge sind im Sekretariat oder über die Klassenlehrer erhältlich.

Der Spruch des Gründungsvorsitzenden Focke Focken hat immer noch seine Gültigkeit:

Der Förderkreis ist zuständig für die Sahnehäubchen auf dem Kaffee des Schulalltags!