Mathe-Olympiade: Linus Heinze stark

Kooperative Gesamtschule Großefehn
Kooperative Gesamtschule Großefehn
Direkt zum Seiteninhalt

Mathe-Olympiade: Linus Heinze stark

KGS Großefehn
Veröffentlicht von Alfred Meiborg · 1 Januar 2021
Großefehn. Linus Heinze, Gymnasiast der achten Klasse an der KGS Großefehn, hat sich durch sehr gute Leistungen beim Wettbewerb in der Schule für den Landesentscheid Niedersachsen der Mathematik-Olympiade qualifiziert. Dieser wird Ende Februar des kommenden Jahres ausgetragen.
Die Mathematik-Olympiade ist ein bundesweiter Einzelwettbewerb, der jedes Jahr getrennt nach Klassenstufen ausgetragen wird. Allein in Niedersachsen beteiligten sich diesmal 3386 Schülerinnen und Schüler von 196 Schulen am Wettbewerb. An der KGS Großefehn haben 16 Mädchen und Jungen der Klassen fünf bis acht die mehrstündige Klausur geschrieben.
5. Jahrgang: Alexis Amels, Joris Bergmann, Jonah Helmke, Leon Falke, Bennet Hüls, Zoe Hüls, Paul Olchers, Alena Trauernicht, 6. Jahrgang: Jordy Schröder, 7. Jahrgang: Thorge Bergmann, Emma Dannemann, Marieke Janssen, 8. Jahrgang: Linus Heinze, Jasmin Klöver, Julia Kortmann, Ann-Kathrin Wagner.
Alle erhielten Urkunden und die Jahrgangsbesten zudem Präsente, gesponsert vom Förderverein der KGS.
Linus Heinze kann sich freuen. Seine Klausur wurde als Beste der KGS zur Universität nach Göttingen geschickt. Dort wird gesichtet und wiederum die Besten aus ganz Niedersachsen werden dann die Landesrunde bestreiten. Diese wird allerdings coronabedingt – diesmal nicht in Göttingen ausgetragen. Linus wird die Klausur in der KGS Großefehn schreiben. Anschließend gibt es eine virtuelle Siegerehrung.

BU: Linus Heinze hat bei der Mathe-Olympiade voll überzeugt.


R E C H T L I C H E S
2018 - 2019 KGS Großefehn
K O N T A K T
Kooperative Gesamtschule Großefehn
Kanalstraße Nord 91a
26629 Großefehn

    Telefon (04943) 787
    Telefax (04943) 4892
    kgs-grossefehn@grossefehn.de
B E R E I C H S A U S W A H L
KALENDER
Zurück zum Seiteninhalt